Hochstadt-Zeiskam Acker [41243]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Rheinpfalz mit Dienstsitz: Neustadt

 
© DLR
 

Vorläufige Anordnung

Mit Stichtag 21.10.2019 wird den Eigentümern und Nutzungsberechtigten der Grundstücke, die von dem vorzeitigen Ausbau der gemeinschaftlichen Anlagen und öffentlichen Anlagen betroffen sind, zum Zweck des Ausbaues der Anlagen Besitz und Nutzung an den betroffenen Flächen entzogen.

(s. Bekanntmachungen

letzte Aktualisierung: 10/04/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Rheinpfalz in Neustadt
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 


Übersichtskarte
unmaßstäblich

Darstellung auf der Grundlage der Geobasisdaten der Vermessungs- und Katasterverwaltung.
Mit Genehmigung des Landesamtes für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz.
 
Verfahrenskarte:  download
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
Zwischen Hochstadt und Zeiskam ist in der Trägerschaft des Landesbetriebes Mobilität (LBM) entlang der L 540 der Bau eines Radweges vorgesehen. Zusätzlich sind im Bereich der Gemeinde Hochstadt an der B 272 Kreisverkehranlagen geplant. Im Rahmen einer konfliktfreien Umsetzung dieser Baumaßnahme soll eine Verbesserung der Feldstruktur, zum einen als Vorbereitung zur Installation eines Beregnungsnetzes und zum anderen zur Bildung neuer, angepasster Bewirtschaftungseinheiten vorgenommen werden.
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 02/15/2011
Anordnungsbeschluss 03/23/2011
Wahl des Vorstandes der TG 06/06/2011
Feststellung der Wertermittlung 12/13/2012
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 05/10/2019
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Die Veröffentlichungen erfolgen hier nachrichtlich. Fristen werden hierdurch nicht in Lauf gesetzt.
Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte ortsüblich in den Amts- und Gemeindeblättern der Flurbereinigungsgemeinde sowie den angrenzenden Gemeinden.

Aktuell

    Vorläufige Anordnung gemäß § 36 FlurbG
    -Öffentliche Bekanntmachung vom 04.10.2019


Archiv

    Einladung zur Aufklärungsversammlung
    - Öffentliche Bekanntmachung vom 10.01.2011
oeff_aufklaerung.pdf
    Flurbereinigungsbeschluss
    öffentliche Bekanntmachung vom 23.03.2011
    Einladung zur Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
    - öffentliche Bekanntmachung vom 13.05.2011
    Anhörung und Erläuterung über die Ergebnisse der Wertermittlung
    - öffentliche Bekanntmachung vom 28.11.20122
    Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung
    - öffentliche Bekanntmachung vom 13.12.2012
    Vorläufige Anordnung gemäß § 36 FlurbG
    - öffentliche Bekanntmachung vom 25.10.2016

    Bekanntgabe gemäß § 5 Abs. 2 Satz 2 UVPG über das Ergebnis der Vorprüfung des Einzelfalls nach § 7 UVPG
    Öffentliche Bekanntmachung der - Feststellung der UVP-Pflicht –gemäß UVPG

    Unterrichtung der Öffentlichkeit über die Unanfechtbarkeit der des Planes über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen (Plan nach § 41 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG)) und der Prüfung seiner Auswirkungen auf die Umwelt
    -Öffentliche Bekanntmachung vom 09.07.2019

    Vorläufige Anordnung gemäß § 36 FlurbG
    -Öffentliche Bekanntmachung vom 14.08.2019
 
5. Kartenoben
 
    Karte zur vorläufigen Anordnung gemäß § 36 FlurbG vom 04.10.2019
    Feststellung der Wertermittlung
    Gebietskarte
    Karte zur vorläufigen Anordnung gemäß § 36 FlurbG

    Karte zur vorläufigen Anordnung gemäß § 36 FlurbG vom 14.08.2019
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Reinhold Hörner
Anschrift:
Hainbachhof, 76879 Hochstadt
Telefon:
06347/8814
Email:
reinhold.hoerner@hainbachhof.de
sonstige Mitglieder:
Weiß, Rudolf
Braun, Armin
Ehli, Wilfried
Guth, Karl
 

© DLR
 
7. Mitarbeiter des DLR Rheinpfalz in Neustadtoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
67433 Neustadt, Konrad-Adenauer-Str. 35
Email:
Landentwicklung-Rheinpfalz@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Merkel, Claudia
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Mensinger, Tobias
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Litzel, Bianka
Sachgebietsleiter Landespflege:
Kintscher, Robert
Sachgebietsleiter Bau:
Müller, Christof
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
267 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
326
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Essingen, Hochstadt (Pfalz), Zeiskam
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Planwunschtermin
Merkblatt Dauergrünland
Zustimmungserklärung der Eigentümer zur Aufteilung gemeinschaftlichen Eigentums
Vermessung und Abmarkung in Flurbereinigungsverfahren
Antrag auf Abmarkung
Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht