Stand: 12/08/2020
Liebe Leserin, lieber Leser,

vielen Dank für Ihr Interesse am einzelbetrieblichen Förderungsprogramm (EFP) zur Durchführung von Investitionen in der Landwirtschaft. Hierzu finden Sie die Rechts- und Verfahrensregelungen in den Förderungsrichtlinien und Auswahlkriterien.

Hier finden Sie Informationen zum Entwicklungsprogramm EULLE.

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass zur Förderfähigkeit von Architekten- und Ingenieurkosten über 25.000 € mindestens drei Angebote vorzulegen sind!

Für betriebliche Investitionen bietet Ihnen Rheinland-Pfalz vier unterschiedliche Programme an
(bitte klicken Sie auf den entsprechenden Link):

Agrarinvestitionsförderungsprogramm:
AFP
Förderung von Investitionen zur Diversifizierung:
FID
Förderung von Investitionen in Spezialmaschinen und Umweltinvestitionen:
FISU
Förderung von Maschinen der Außenwirtschaft:
FMAz. Zt. ausgesetzt


Zu den Maßnahmen FÜM und FISU zu den Konditionen des Jahres 2020 können letztmalig am 30.12.2020 Anträge eingereicht werden!




Die Auswahl der zu fördernden Anträge findet in sogenannten Auswahlverfahren an bestimmten festgelegten Terminen statt.
In der folgenden Liste finden Sie die Termine der Auswahlverfahren sowie die Termine der letztmöglichen Vorlage der Anträge beim DLR Mosel:

Förderverfahren
Termine der
Auswahlverfahren
letztmögliche
Antragsvorlage
Budget EUR
AFP, FID
1. Februar 2021
16. Oktober 2020
noch offen
Auswahlverfahren verschoben vom 15.12.2020 auf 01.02.2021
AFP, FID
noch offen
noch offen
noch offen
AFP, FID
noch offen
noch offen
noch offen
AFP, FID
noch offen
noch offen
noch offen

Förderverfahren
Termine der
Auswahlverfahren
letztmögliche
Antragsvorlage
Budget EUR
FISU
1. März 2021
30. Dezember 2020
noch offen
Auswahlverfahren verschoben vom 01.02.2021 auf 01.03.2021
FISU
noch offen
noch offen
noch offen


Die Einbeziehung eines Antrags zum jeweiligen Auswahltermin ist nur möglich, wenn dieser vollständig und rechtzeitig der Bewilligungsbehörde zur Prüfung vorliegt.

Ergebnisse der bisherigen Auswahlverfahren können Sie hier einsehen.


Möchten Sie nähere Informationen und Unterstützung für eine Antragstellung erhalten? Dazu empfehlen wir Ihnen, sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmens- und Förderberatung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz zu wenden.

Wenn Sie förder- und verwaltungsrechtliche Bestimmungen nicht verstehen, können Sie gerne die
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Investitions- und Marktförderung des DLR Mosel (Bewilligungsbehörde) fragen

Falls Sie sich direkt über die Einzelheiten des Antragsverfahrens (z. B. EFP-Antragsformular, Investitionskonzept, weitere Unterlagen) informieren möchten, öffnen Sie bitte den Link Verfahrensunterlagen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau informiert in der Bekanntmachung über die Transparenz für alle Förderverfahren ab 2018.

Ihr Förderteam




Europäische Union
Europäischer Landwirtschaftsfond für die Erhaltung des ländlichen Raumes.
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
Dieses Angebot wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms EULLE unter Beteiligung der Europäischen Union des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe 'Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes' (GAK) und dem Land Rheinland-Pfalz vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau.



Stefan.Raesch@dlr.rlp.de     www.DLR-Mosel.rlp.de drucken nach oben  zurück