Bericht zum 14. Eifeler Schweinetag

Am 08.11.2019 lud das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel zum alljährlichen Schweinetag nach Wolsfeld ein. 30 Landwirte und Berater nahmen die Möglichkeit wahr, sich über aktuelle Themen zu informieren, Erfahrungen auszutauschen und Probleme anzusprechen.
Neben Erfahrungsberichten über freies Abferkeln und Gruppenhaltung im Wartebereich wurde auch über Vorteile des Einsatzes von Roggen sowohl in der Ration als auch auf dem Acker berichtet und worauf bei der Getreidelagerung und/oder –konservierung zu achten ist. Außerdem wurde vor dem Hintergrund der Afrikanischen Schweinepest angeregt über die Biosicherheit auf Schweinebetrieben diskutiert und was auf die Schweinehalte im Falle eines Ausbruchs zukommt.


Im Anhang finden Sie den Bericht als pdf-Dokument.

© DLR
Download: 14.Schweinetag_2019.pdf14.Schweinetag_2019.pdf


thomas.priesmann@dlr.rlp.de     www.DLR-Eifel.rlp.de drucken nach oben  zurück