Kosten und Rentabilität der Ferkelaufzucht

Stand: 02/19/2009
Autor: Detlef Groß, DLR Westerwald-Osteifel


Mit der Exceldatei bzw. PDF-Datei kann kalkuliert werden, wie sich die Ferkelaufzucht bei einem Verkauf mit 30 kg gegenüber einem Verkauf direkt nach dem Absetzen rechnet.


Durch die gestiegenen Getreide- und Futterpreise fallen die Futterkosten pro Ferkel erheblich höher aus als früher.


Der Anwender kann mit der Anwendung leicht mit unterschiedlichen Preisen für den Verkauf als 30-kg-Ferkel oder als Babyferkel, unterschiedlichen Zuschlägen sowie Futterpreisen kalkulieren, aber auch Leistungsparameter ändern und die Betrachtung für eine Neubausituation oder für bestehende Stallungen anstellen.

AufzuchtstallFerkelhuetten

Download:
Acrobat Reader
hier kostenlos downloaden
131 KB
585 KB
Voraussetzung
ab Excel XP
Adober reader ab 7.xx


Detlef.Gross@dlr.rlp.de     www.DLR-Westerwald-Osteifel.rlp.de drucken nach oben  zurück